Zurück zum Shop

Wagner Rostumwandler

Rostumwandler Konzentrat, midestens 1:10 mit Wasser mischen, max 1:60 mischbar.

9,9029,90

Auswahl zurücksetzen
Beschreibung Zusätzliche Information

Beschreibung

WAGNER phosphatierender Rostumwandler löst den Rost von der Oberfläche – und entfernt tief sitzende Rostschichten.
Mit dem phosphatierenden WAGNER Rostumwandler funktioniert es wirklich – Rost wird von der Oberfläche „gefressen“. Und gleichzeitig wird die von Korrosion zerfressene, poröse Oberflächenstruktur chemisch geheilt – zurück bleibt „gesundes“ Blech welches sich problemlos lackieren, beschichten, verzinnen oder auch verzinken lässt.

WAGNER Rostumwandler greift weder Alu- noch Buntmetalle an. Auch Weich- oder Hartlot werden in keinster Weise beeinflusst. WAGNER Rostumwandler verhält sich bei vorschriftsmäßiger Anwendung neutral gegenüber Gummi. Bei hohen Konzentrationen, in Langzeit-Bädern oder bei purer Anwendung können einige Lacke und Gummitypen aber angelöst werden, wenn Tropfen oder Spritzer nicht rechtzeitig mit Wasser neutralisiert und abgewaschen werden. Achtung bei lackierten Oberflächen. Wenn Wagner Rostumwandler an der Oberfläche eintrocknet entstehen Rückstände die schwer zu entfernen sind. Tip: Oberfläche abdecken oder dick mit Lackpolitur einlassen.
WAGNER Rostumwandler arbeitet zuverlässig bereits bei Temperaturen ab 0° Celsius und muss nicht extra erwärmt werden. Die dunkelgraue Schicht (Phosphatierung), die WAGNER Rostumwandler auf Eisen und Stahl hinterlässt, schützt Metalloberflächen wirksam vor Rost. Die Schutzwirkung kann durch eine entsprechende Endschutzbehandlung mit POR 15, Farbe, Harz, Lack, Teer, Wachs, Zinn oder Zink dauerhaft erhalten werden. Die Behandlung mit WAGNER Rostumwandler verbessert den Rostschutz des Metalls und die Haftung der Endschutzbehandlung erheblich. Bei Nichteisen-Metalloberflächen wie Alu- oder Zinkblech eignet sich WAGNER Rostumwandler um blanke Oberflächen vorzugrundieren (anzuätzen). Daher lohnt es sich auch neue, rostfreie Metalle mit WAGNER Rostumwandler zu behandeln.

Einwirkzeit: Oberfläche nachhaltig mit Wagner Rostumwandler feucht halten bis das blanke Metall (ohne Rost) über bleibt. Das kann nach einigen Minuten bis zu einigen Tagen dauern. Je nach Verrostung.

Eigenschaften:

– WAGNER Rostumwandler löst den Rost porentief vom Blech, völliges Entrosten ganz von alleine.
– WAGNER Rostumwandler ist sehr dünnflüssig, dringt in alle Poren.
– Bildet eine dunkelgraue Schicht, ideale Voraussetzung für Endschutzbehandlung.
– Spart Zeit und Geld, weder aufwändiges mechanisches Entrosten noch Sandstrahlen erforderlich.
– WAGNER Rostumwandler soll nur auf öl- und fettfreien Oberflächen angewendet
werden.